deutschenglishrussian
Facebook Twitter Xing

Je besser das Management, desto besser die Performance

Das IMMOCORP. Asset Management entstand im Jahre 2009 aufgrund großer Nachfrage unserer Kunden, die über die Beratungsleistungen der ICC Immobilien erwarben. Das Leistungsspektrum ist weit gefasst. Es beginnt mit dem klassischen Property Management, bei dem der Fokus primär auf dem einzelnen Objekt liegt. Die Zielvorgabe ist klar: Es geht um die bestmögliche Struktur, Organisation und Performance der jeweiligen Immobilie.

Wesentlich weiter gehen die Leistungen des Asset Managements. Hier hat man nicht nur die einzelne Immobilie an sich, sondern vielmehr das große Ganze im Blick. Unabhängig davon, ob Sie ein privater oder institutioneller Investor sind, ob Sie eher auf langfristige Stabilität oder hohe Rentabilität setzen, ob Sie eher auf wohnwirtschaftliche oder gewerbliche Objekte setzen – bei Immobilien geht es schnell um große Vermögenswerte. Es geht darum, wie sie nachhaltig gesichert werden und wie ein Mehrwert entstehen kann. Wir kümmern uns um einen stabilen und möglichst wachsenden Cash-Flow.

Um Immobilienbestände langfristig erfolgreich zu steuern sind hierbei Kompetenz, Erfahrung, präzise Informationen und lokale Marktkenntnisse elementare Voraussetzungen. Unsere Asset Manager übernehmen die strategische und operative Eigentümerfunktion und sichern die kontinuierliche Optimierung und Überwachung des jeweils betreuten Immobilienbestandes. Das ist es, was wir unter einem ganzheitlichen Asset Management verstehen.

 

Leistungsverzeichnis Property Management

  • Übernahme operativer Managementaufgaben
  • Aktiver Leerstandsabbau 
  • Beratung über das aktuelle Mietniveau unter Berücksichtigung der Standortfaktoren und möglicher diesbezüglicher Änderungen 
  • Beratung über die Verbesserung der Nachhaltigkeit vor dem Hintergrund des Gebäude- und Wohnungszustands 
  • Erstellung von Heiz- und Nebenkostenabrechnungen
  • Mahnwesen bis hin zur gerichtlichen Durchsetzung von Eigentümeransprüchen
  • 24h Notdienst 
  • Einarbeitung und Etablierung eines Hauswarts zum engeren Mieterkontakt und schnellerer Handlungsfähigkeit 
  • Organisation der sekundären Prozesse im technischen und infrastrukturellen Bereich
  • Zurverfügungstellung unseres Partnernetzwerkes 
  • Maßgeschneiderte und individuell auf das jeweilige Objekt abgestimmte Lösungen

Leistungsverzeichnis Asset Management

  • Umfassende und ganzheitliche Betreuung und Steuerung der Wertschöpfungsprozesse des jeweiligen Portfolios 
  • Rentabilitätsberechnungen 
  • Analyse der Stärken und Schwächen des Portfolios mithilfe eines Markt- und Performance-Monitoring 
  • Strategische Entwicklung und Umsetzung von Optimierungskonzepten 
  • Planung und Controlling auf Objekt- und Portfolioebene, auch unter Einbeziehung des Property Managements 
  • Steuerung von Instandhaltungsmaßnahmen vor dem Hintergrund sowohl der Bestandssicherung, als auch der Bestandsoptimierung 
  • Steuerung der Mietsituation mithilfe der Mieterfindung und Mieterbindung 
  • Periodisches und aussagekräftiges Reporting mit Vorschlägen zur Verbesserung des Status Quo 
  • Cashflow-Management 
  • Risiko-Management 
  • Beratung und Ausführung eventueller Exits vor dem Hintergrund einer besseren Performance in Anbetracht sich stetig verändernder Märkte